Slider Presse Copyright wellphoto - stock.adobe.com
Slider Presse Copyright wellphoto - stock.adobe.com

06.03.2021

· MSGIV

Corona

Einzelhandel, Museen, körpernahe Dienstleistungen: Öffnung ab 8. März mit Auflagen

Ab Montag (8. März 2021) werden in Brandenburg die Kontaktbeschränkungen gelockert. Auf Sportanlagen unter freiem Himmel ist kontaktfreier Sport in Gruppen wieder möglich. Einzelhandel, Museen und alle körpernahen Dienstleistungen können unter Auflagen wieder öffnen. Darüber hinaus dürfen auch Baufachmärkte und Babyfachmärkte für den allgemeinen Publikumsverkehr öffnen. Grundsätzlich wird aber der Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bis zum 28. März verlängert. Das Kabinett hat dazu heute auf Vorlage von Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher die Siebte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen. Damit setzt Brandenburg die Rahmenvereinbarung der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin vom vergangenen Mittwoch um. Die neue Verordnung tritt am Montag, 8. März 2021, in Kraft und gilt bis zum 28. März 2021. Weiterlesen ...

04.03.2021

· MSGIV

Corona

Corona-Impfung: Warnung vor falschen Informationen in sozialen Medien zur Online-Terminvergabe

In sozialen Medien und über Messenger-Dienste kursieren derzeit falsche Informationen zur Vergabe von Online-Terminen für die Corona-Schutzimpfungen. Davor warnen das Gesundheitsministerium, die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg und der DRK-Landesverband Brandenburg. Weiterlesen ...

03.03.2021

· MSGIV

Corona

Brandenburg impft: Arztpraxen unterstützen Impfkampagne

Es ist ein großer und wichtiger Schritt: Heute wurden die ersten Impfungen gegen eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in den Arztpraxen verabreicht. Im Rahmen eines Modellvorhabens der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) bieten zunächst vier Pilotpraxen die Impfungen für ihre Patienten an. Die Impfungen sollen nicht nur in den Praxen, sondern auch bei Hausbesuchen durchgeführt werden. Die Zahl der Praxen soll in den kommenden Wochen auf 50 erweitert werden. Die Impfungen in den Arztpraxen ersetzen keine bestehenden Angebote, sondern sind neben den Impfzentren, dem mobilen Impfen und dem Impfen in den Krankenhäusern die vierte Säule der Impfkampagne im Land Brandenburg. Die Hintergründe erläuterten die beteiligten Partner heute bei einem Pressetermin in einer Modellpraxis in Senftenberg im Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Weiterlesen ...

02.03.2021

· STK

Corona

Kabinett verlängert Quarantäneverordnung für Ein- und Rückreisende aus Risikogebieten um vier Wochen

Die SARS-CoV-2-Quarantäneverordnung wird ohne inhaltliche Änderungen um vier Wochen bis zum Ablauf des 2. April 2021 verlängert. Das hat das Kabinett heute beschlossen. Damit gelten die Quarantäne-Regeln für alle Personen, die aus ausländischen Risikogebieten in das Land Brandenburg einreisen grundsätzlich weiter. Ausnahmen gibt es unter bestimmten Voraussetzungen unter anderem für berufsbedingte Grenzpendler, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende oder Durchreisende sowie für den Besuch von engen Familienangehörigen. Der „kleine Grenzverkehr“ etwa für Einkäufe in Polen führt weiterhin grundsätzlich zu einer Quarantänepflicht. Weiterlesen ...

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter